Berufsbild Anlagenmechaniker – Ausbildung und Praktika

    Der Ausbildungsberuf des Anlagenmechanikers fasst die früheren Berufsbilder Gas- und Wasserinstallateurs sowie Heizungs- und Lüftungsbauer zusammen. Solartechnik und Elektrotechnik sind ebenfalls Teil der Ausbildungsinhalte. Ein Anlagenmechniker ist ein technischer Allrounder, denn er hat umfassende Kenntnisse in verschiedenen Bereichen.

    Die Ausbildung

    Die Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik dauert in der Regel 3½ Jahre und endet mit dem Abschluss als Geselle, wenn die Ausbildung bei einem Handwerksbetrieb durchgeführt wurde. Die Ausbildung wird nach dem dualen Prinzip durchgeführt, also im Ausbildungsbetrieb und einer staatlichen Berufsschule. Darüber hinaus enthält die Ausbildung überbetriebliche Lehrgänge, in denen wichtige Fertigkeiten vermittelt werden wie zum Beispiel das Schweißen.

    Bei guten Noten und wenn der Betrieb mitspielt, kann die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt werden.

    Aufgaben des Anlagenmechanikers

    Der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ist in der Lage, Sanitär-, Heizungs- und Klimasysteme nach Plan zu erstellen, Anlagen zu warten und zu reparieren. Für die Erstellung der Anlagen stehen einer Fachkraft verschiedene Füge- und Verbindetechniken zur Verfügung, zum Beispiel das Schweißen, das Hartlöten, das Weichlöten oder das Pressen. Kenntnisse über Blechverarbeitung werden in der Berufsausbildung ansatzweise erlernt, Grundkenntnisse sind also vorhanden und können weiterausgebaut werden.

    Wartung und Reparatur von Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen

    Für die kompetente Umsetzung von Wartungs- und Reparaturarbeiten stehen verschiedene Weiterbildungen zur Verfügung, die praxis- und bedarfsgerecht das Grundwissen aus der Ausbildung weiterführen. Sind alle Zusatzlehrgänge absolviert, kann der Anlagenmechaniker Anlagen selbständig warten und reparieren.

    Elektrofachkraft – gefragte Qualifikation

    Mit dem Abschluss der Prüfung ist ein Anlagenmechaniker auch Elektrofachkraft für verschiedene Bereiche wie Stromkreise oder Heizkreistechnik. Diese Qualifikation schafft interessante Berufsmöglichkeiten und zahlreiche Einsatzgebiete.

    Solltest du Interesse und technisches Verständnis haben, dann bewirb Dich bei uns als Praktikant und schnuppere in den Beruf hinein, der vielleicht einmal Dein Traumberuf werden kann. Auch Schülerpraktikanten sind uns willkommen! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

    Peter Hamer GmbH

    Kieler Straße 74
    25451 Quickborn
    Telefon: 04106/2278
    Telefax: 04106/2480
    info@peter-hamer.de

    Bürozeiten

    Montag - Donnerstag
    09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Freitag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

    Die Zeit heilt alle Wunden - deshalb lassen Ärzte ihre Patienten so lange im Wartezimmer sitzen

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK